Grünenthal GmbH

Jörg Grigo

Sändli 2

CH-8756 Mitlödi

Telefon:  +41 (0) 55 647 3131

Fax:  +41 (0) 55 644 48 30

Weitere Informationen zu unseren Produktionsstätten

Mehr Informationen über die nationalen und internationalen Produktionsstätten der Grünenthal Gruppe finden Sie unter:

Standort Deutschland

Grünenthal GmbH

Am Standort Deutschland werden pharmazeutische Wirkstoffe für die globalen Marken Grünenthals hergestellt, die Patienten in mehr als 155 Ländern weltweit zur Verfügung stehen.

Wirkstoffe wie Tapentadol, Codein Resinat und Betahistin werden in zwei multifunktionalen Wirkstoffsynthesen produziert. Eine der zwei Produktionsanlagen wurde neu errichtet, um den täglich steigenden Bedarf an Wirkstoffen zu decken. Diese neue Anlage befindet sich in der Phase der Inbetriebnahme. Weitere Anlagen zur Herstellung steriler Ampullen und flüssiger Formen runden das Bild ab.

Zudem befindet sich am Standort Deutschland das Packaging Center. Hier stehen 20 Hochleistungs-Verpackungslinien, in denen fast alle Grünenthal-Arzneimittel verpackt werden. Es ist mit dem Verteilzentrum und dem Hochregallager direkt verbunden. Diese verfügen über spezielle Lager- und Versandmöglichkeiten für Produkte, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen. Dies ist Grünenthals Kompetenzzentrum für Verpackung und Distribution, das als erstes Unternehmen in Europa über ein für Narkotika zugelassenes Hochregallager verfügt.

Die Produktionsstätte ist zertifiziert nach EN ISO 14001 und OHSAS 18001.

Die Wirkstoffsynthese - Einblicke in die fertig gestellte Anlage